Verkauft ! Coole Location für kreative Kosmopoliten

Objekt-Nummer
6633217

Adresse

Ort
10115 Berlin

Details

Kosten

Kaufpreis
auf Anfrage
Sonstige Kosten
Hausgeld: 480.00 mtl. (warm inkl. Instandhaltung)

Beschreibung

Details

Baujahr
1900
Wohnfläche
170.00 m²
Zimmer
4
Beschreibung

Das Gebäude an Chausseestraße Ecke Wöhlertstraße befindet sich in unmittelbarenr Nähe der neuen BND-Zentrale. Im Jahr 1900 ist das Altberliner Mietshaus errichtet worden, das 1999 grundsaniert und dabei auch neu isoliert wurde. Die Wohneinheiten haben 2002 ihre letzte Modernisierung erfahren. Während der Eingangsbereich und das Treppenhaus nichts für Prestigebedürfnisse bietet, können die modernen und hellen Wohnungen sich sehen lassen und bieten eine unkonventionelle Location für kreative Kosmopoliten.

Bei der Immobilie in der Belle Etage, die zum Verkauf kommt, handelt es sich um zwei Wohneinheiten von je 100 m² und 70 m², die beide eine Küche und ein eigenes Bad besitzen. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, eine der Einheiten zu bewohnen, die andere unterzuvermieten, oder aber in dem einen Bereich zu arbeiten, in dem anderen zu wohnen. Denn das Objekt ist perfekt für kunst- oder kulturschaffende Menschen, die puristische, helle Räumlichkeiten zu schätzen wissen. Von einem Flur mit großem Stauraum geht es zur Linken in die größere hofseitige Wohneinheit, die man über den Küchen-Essbereich betritt. Links findet sich ein geräumiges Badezimmer mit Wannenbad, modernem Waschtisch und WC, dass viel Platz für Waschmaschine und Trockner bietet. Von der Küche aus rechts schließt sich das großzügige Wohnzimmer mit ca. 3,30 m lichter Deckenhöhe und großem Fenster zur Wöhlertstraße an. Von hier aus gelangt man in das Schlafzimmer im Seitenflügel des Gebäudes mit zwei Fenstern zum ruhigen Innenhof. Die kleinere Wohneinheit wird vom Flur aus ebenfalls über die Küche erschlossen. Direkt angrenzend ist eine moderne Dusche mit WC und Handwaschbecken eingebaut. Die beiden straßenseitigen Räume, die durch eine Flügeltür mit einander verbunden sind, bestechen durch ihre Helligkeit und schlichte Klarheit. Die Bäder sind gefliest, die Wohnräume in der hofseitigen Wohnung mit Parkett, das Schlafzimmer mit Sisal ausgelegt. In der straßenseitigen Wohnung ist Laminat gelegt, im Flur Linoleum.

Ausstattung
Zwei Wohneinheiten mit hellen, modernen Räumen zum Wohnen und Arbeiten, die auf Wunsch auch zu einer Wohnung verbunden werde können. Große, zweifach verglaste Holzfenster in allen Räumen. Gefliestes Tageslicht-Wannenbad neuem Waschtisch und WC, Duschbad mit Therme, Handwaschbecken und WC. Funktional-schlichte Einbauküchen, ein Kellerabteil ist zugeordnet.
Lage
Wer Berlin als Abenteuer versteht, der ist hier am richtigen Ort. Denn mitten in Mitte findet sich eine der derzeit spannendsten Meilen der Hauptstadt. Die 2km lange Chausseestraße, die als älteste Straße der Oranienburger Vorstadt von der Friedrichstraße bis zum Wedding führt, fasziniert durch Gegensätze: Alte Fabrikgebäude und moderne Luxuslofts, urbane Geschäftigkeit und grüne Gartendenkmäler charakterisieren ein Viertel im Wandel, dass sich vom einstigen Industriegebiet zum schicken Kiez mausert. Zwischen Charité, Ministerien und Humboldt-Universität ist die Verkehrsanbindung mit U-Bahn der Linie 6 und der Tram perfekt, die S-Bahn Nordbahnhof in wenigen Minuten erreicht. Ideal sind zudem die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten im Viertel, in dem man neben Supermärkten und kleinen Ladengeschäften ebenso gemütliche Cafés und trendige Clubs entdecken kann.

Standort

Karte

Kontaktformular

 
Besichtigungstermin
Bitte rechnen Sie 2 plus 9.